Hublot führt den exklusiven Ferrari Big Bang in limitierter Auflage in Singapur ein

Am 5. Oktober lud das exklusive, limitierte Sheraton Ferrari Hotel in Singapur ein, Sie zu treffen, und am Abend der Veranstaltung fand ein warmes Abendessen statt. Hublot-Präsident Jean-Claude Beaver nahm zusammen mit 100 VIP-Besitzern in Singapur am Abendessen teil. Es gibt viele Ferraris auf der Veranda des Sheraton Hotels, auf denen die Gäste interagieren und Singapurs exklusive Uhr in limitierter Auflage näher betrachten können.

   Singapurs exklusive, limitierte Ferrari Big Bang-Uhr ist eine Mischung aus Klassik und Ästhetik, die Singapurs einzigartige Küstenlandschaft widerspiegelt und Singapur wirklich lobt. Die Uhr verkörpert dieselbe DNA wie Hublot und Ferrari: Innovation, Leistung, Technologie und Exklusivität.
   Die Uhr hat ein schwarzes Keramikgehäuse, einen leuchtend roten Innenring und einen roten Stunden- und Minutenzeiger. Das Zifferblatt ist mit rotem Saphirglas bedeckt. Das schwarze Kunststoffband ist mit rotem Leder und roten Nähten bezogen. Rot ist nicht nur die Nationalfarbe Singapurs, sondern auch eine Hommage an die berühmte Handschrift von Ferrari.

   Singapurs exklusive Ferrari-Explosion in limitierter Auflage mit einem Zifferblattdurchmesser von 45,5 mm. Die UNICO-Rücklaufsteuerung im schwarzen Keramikgehäuse wurde sehr gut demonstriert. Das UNICO-Uhrwerk besteht aus 330 Teilen im Vergleich zum besten Rennmotor mit 28.800 Vibrationen pro Stunde.
   Die Uhr hat eine Gangreserve von 72 Stunden und ist wasserdicht bis 100 Meter. Limitierte Auflage von 50 Modellen. Für weitere Einzelheiten der Uhr behalten Sie bitte die Uhr zu Hause im Auge.

Baoqilai Malilong doppelte äußere Tourbillonuhr Neues Meisterwerk der schwimmenden Tourbillon-Technologie

Die neuen Manero Tourbillon DoublePeripheral-Uhren zeigen die herausragenden Innovationen der Marke. Das neue Werk ist mit einem neuen, selbst gefertigten CFB T3000-Uhrwerk ausgestattet, das die Technologie des automatischen Aufzugs mit oszillierendem Gewicht und die Außenkante des Tourbillon-Rahmens kombiniert. Bucherer nach Luzern als Basis für R \u0026 D ist die Außenkante des Tuo Selbst Spultechnologie Pionier, dessen Kettentechnologie floatet technische Basis Tourbillon.

   Sergio Schmuck und Uhrenmesse 2018: im Zentrum der Schweiz Bucherer Gericht nach Jahren der Forschung und zeigt elegante, exklusive Mali Lange Doppel-Außenkante der Tourbillon Uhrenfabrik Ingenieuren und Uhrmachern entwickelt speziell für diese neuen CFB Uhr T3000 Bewegung, angetrieben durch Selbstaufzug Oszillationsgewicht Außenkante des Systems, und die Montagegenauigkeit der Bewegung des Tourbillons, und die Merkmale dieser Außenkante des Tourbillons zu verbessern, ist in den Rahmen gesetzt ist, um schwimmende Tourbillon, Bucherer Lai kombiniert die beiden Montagetechniken für die Außenkante perfekt, und der Name ‚doppelte Außenkante‘ kommt.

Meisterstück der Mikrotechnik

   Vor 200 Jahren die Einführung der Tourbillon-Technologie Probleme zu lösen hat, die Genauigkeit der Uhr beeinträchtigt läuft: Zum Zeitpunkt der Taschenuhr mit einem Heim vertikal in der Westentasche, die Bewegung der Unruh in einer vertikalen Ausrichtung arbeitet direkt unter dem Einfluss der Schwerkraft Selbst eine sehr kleine Azimutabweichung beeinträchtigt die Laufzeitgenauigkeit der Taschenuhr erheblich. Um diesem Fehler entgegenzuwirken, muss sich das gesamte Hemmungssystem ständig entlang der Achse drehen und die Gravitationsfaktoren in verschiedene Richtungen ausgleichen. Damals ist die Hauptuhr die Hemmungsvorrichtung entwickelt, um den Rahmen, für Tourbillon Technologie zu drehen, heute subtile Komplexität des Tourbillons zu machen ist immer noch tief respektieren, bekannt als die schwierigsten Teil der Uhrentechnik nur wenige Systeme Die Uhrenfabrik kann gesteuert werden.
Die Tourbillon-Schönheit
   Das Tourbillon dreht sich entlang der Achse und seine Montagetechnologie ist äußerst kompliziert. Erste Uhrmacher auf den Boden Bewegung und Kloben sind an dem Tragrahmen befestigt ein Juwel Lager, während fliegendem Tourbillon die aktualisierte Version ist, Bodenlager Unterstützung verlassen, kann der Träger ungehindert von oben
Genießen Sie die Bedienung des Tourbillons. Bucherer einen Schritt weiter geht, der neue CFB T3000 Tourbillonwerk ist wie in der Luft schweben, sich aus seiner dynamischen vorderen und hinteren Oberflächen; Geheimnis zwischen den drei Gruppen ist unsichtbar Keramiklager, wobei die äußere Kante des Rahmens mosaic befestigt, so Das Tourbillon arbeitet präzise, ​​gleichmäßig und reibungslos. Diese Technologie ist zusammen mit der Außenschwingwickeltechnik auch ein Patent von Bucherer.

   Bucherer Produktionstechnik und die Obere Hemmungspalettengabel und Ankerrad silikatischen Herstellung, noch geschmiert werden, um Reibung Teile zu reduzieren, die Leistung zu verbessern, kann auch mehr als 65 Stunden gelagert werden, und unbeeinflusst von Magnetfeld, aufrechtzuerhalten genauen Stabil, machen CFB T3000 Bewegung
Erfüllt die Standards für die Zertifizierung von Präzisionsuhren. Ein weiteres Merkmal des Uhrwerks ist die Sekundenstopp-Funktion: Der Träger kann die Tourbillon-Drehung stoppen und die Genauigkeit der Uhr auf die Sekunde gemäß der Standardzeit einstellen. Der Genfer Streifen der Schiene des Uhrwerks ist wunderschön poliert und entspricht der Tradition der Schweizer Uhrmacherkunst. Da das oszillierende Gewicht anstelle der Mitte um den äußeren Rand des Uhrwerks gedreht wird, kann der Saphirglasboden die empfindliche Struktur des gesamten Uhrwerks erkennen. Im Jahr 2008 wurde Bao Qi dish die erste Außenkante Tuo Wickelbewegung der Uhrenmarke Produktion und angewendet ersten CFB A1000 Selbstbewegung, im Jahr 2016, die Außenkante der oszillierenden Gewicht Technologie für CFB A2000 Selbstbewegung In diesem Jahr wird es auf das CFB T3000-Uhrwerk angewendet.
Elegant und luxuriös
   Ein solch wundervolles Tourbillonwerk ist eine Anerkennung wert: Das Tourbillon, das sich in einer Minute um eine Umdrehung dreht, befindet sich an der 12-Uhr-Position, dem Rahmen
Eine Zeiger Rahmenanordnung sowohl kleinen Sekunden Funktion, Durchmesser 43 mm 18K Rotgold und luxuriöse Eleganz, wurde CFB T3000 Premiere Tischbewegung, elegantes Erscheinungsbild und abgerundete Krone micro-Long, ist die einzigartige Art von Mali langer Reihe . Silbernes Zifferblatt mit keilförmigen, vergoldeten Indexen und schwertförmigen, vergoldeten Zeigern in Gesichtsform, die Proportionen stimmen überein und lassen edles Temperament erkennen. Verwirklichen Sie den Stil von Luxus, tragen Sie bequem und komfortabel.

Technische Daten: Marley Double Double Edge Tourbillon Uhr

Modell: 00.10920.03.13.01
Bewegung: CFB T3000 Automatik-Bewegung, COSC Zertifizierung, Durchmesser 36,5 mm, einer Dicke von 4,60 mm, einer Dicke von 6,66 mm und sogar Tourbillon, 32 Steine, Gangreserve mehr als 65 Stunden
Funktion: Tourbillon, Stunde, Minute, kleine Sekunde, Stoppsekunde
Fall: 18K Rotgold, sided entspiegeltes gewölbtes Saphirglas, Saphirglas zurück; Wassertiefe von 30 m (3 atm), Durchmesser 43,1 mm, Dicke 11,57 mm
Zifferblatt: silbernes Zifferblatt, rosévergoldete Indexe
Armband: handgenähtes dunkelbraunes Alligator-Armband, Dornschließe aus 18 Karat Roségold
   Weitere Details entnehmen Sie bitte der Live-Übertragung der Basler Ausstellung:

Die neueste Interpretation der klassischen Bewegung Oris New Artelier Mondphasen-Gewinn- und Verlustrechnung

Die vielen Bewegungen von Oris stehen für Innovation und Kreativität. Innovation und Kreativität. Innovation und Kreativität machen die Marke zu einem der bekanntesten und berühmtesten Uhrenunternehmen der Welt. Eine der bekanntesten Uhrenfirmen. Die diesjährige klassische Gewinn- und Verlustrechnung der Mondphase von Artelier wird eine moderne Version einführen, die eine starke Rendite verspricht.

Die neue Uhr verfügt über ein stromlinienförmiges Gehäuse und ein guillochiertes Art-Deco-Zifferblatt.
   Die Gewinn- und Verlustrechnung für die Mondphase wurde erstmals 1991 erstellt und erholte sich allmählich von der Quarzkrise. Ab Mitte der 1980er Jahre beschloss Oris, Uhren ausschließlich mit mechanischen Uhrwerken herzustellen, da es sich um traditionelle Uhrwerke handwerklicher und historischer Herkunft handelte.
   Das kühne Design der Mondphasenbilanz hat der Marke eine solide Seite verpasst. Diese Uhr verfügt über ein Automatikwerk mit Datum, Wochentag, Mondphasengewinn und -verlust sowie einer zweiten Zeitzonenanzeige. Praktische und romantische Merkmale machen diese Uhr zu einem unverzichtbaren Werkzeug für internationale Reisende. Seitdem hat es eine repräsentative Position in der Oris-Reihe eingenommen.
   Die Artelier-Uhr wurde für traditionelle Uhrmacher und Liebhaber des klassischen Designs entwickelt und vermittelt die uhrmacherischen Werte, denen Oris seit seiner Gründung im Jahr 1904 seit Generationen verpflichtet ist.
   Heute, nach einem Zeitraum von 26 Jahren, nachdem die ursprüngliche Gewinn- und Verlustrechnung für die Mondphase veröffentlicht wurde, ist Oris ’neue Version von Artelier stark zurückgekehrt. Die Designer von Oris haben diese Kollektion aktualisiert, um sie stilvoller und leichter zu gestalten, entsprechend dem Geschmack der zeitgenössischen Oris-Enthusiasten. Die neue Oberfläche des Handgelenks präsentiert sich im eleganten Art-Deco-Stil und drückt die tiefe Bewunderung für die traditionelle Uhrmacherkunst aus.

Die neue Gewinn- und Verlustrechnung von Oris Artelier für die Mondphase kombiniert Datum, Woche, Mondphase, Gewinn und Verlust sowie die 24-Stunden-Funktion für die zweite Zeitzone mit einer formschönen, vielseitigen Uhr
   Dies ist die erste Phase der Bilanz mit dem neuen Uhrengehäuse und dem neuen Zifferblattstil. Seine Funktion kombiniert Datum, Woche, Mondphasengewinn und -verlust und die 24-Stunden-Funktion der zweiten Zeitzone, eine Uhr, die Schönheit und Funktion vereint.
   Eingeführt zwei verschiedene passende Zifferblätter in einem Edelstahlgehäuse mit rosévergoldeten Zeigern und Indexen mit einem braunen Lederarmband, das andere mit einem blauen Zeiger und Indexen mit einem blauen Lederarmband . Beide Mondphasen sind in zwei Farben erhältlich und verleihen der Uhr eine romantische Atmosphäre. Gemäß der Philosophie von Oris ist die Gewinn- und Verlustrechnung für die Mondphase von Artelier für die „reale Welt“ bestimmt und die zweite Zeitzone wird mithilfe des 4-Uhr-Richtungsschalters schnell angepasst. Dies ist eine praktische Funktion, die Reisende lieben werden.
   Oris-Präsident Ulrich Herzog sagte: „Die Gewinn- und Verlustrechnung der Mondphase ist eine der wichtigsten Bewegungen in der Geschichte von Oris.“ Artelier ist auch eines unserer wichtigsten Entwürfe. Durch die Kombination dieser beiden Produkte entsteht eine Uhr, die den tiefen Respekt von Oris für die traditionelle Uhrenindustrie und das moderne Uhrendesign des Unternehmens widerspiegelt. ‚
   Die neue Mondphasen-Gewinn- und Verlustrechnung von Oris Artelier setzt neue Maßstäbe in vielen Kollektionen der Marke und schafft eine neue Generation von Uhrenfans für das kultigste Uhrwerk des Unternehmens.

Oris Artelier Mondphasen-Gewinn- und Verlustrechnung
Modell 01 781 7729 4051 LS, Ø 40,00 mm
• Automatikwerk Kal. 781, Datumsfenster um 9 Uhr, Woche um 3 Uhr und 24 Stunden
Die zweite Zeitzone ist um 6 Uhr. Mondphasenfenster um 12 Uhr
• Edelstahlgehäuse, Krone und Knopf zum Einstellen der zweiten Zeitzone, des Datums und des Wochentags. Wasserdichte Funktion 5 bar /
50 meter
• Entspiegeltes Saphirglas mit Innen- und Außenkugelschliff
• Bodenabdeckung einschraubbar, transparenter Mineralglasboden
• Silbernes guillochiertes Zifferblatt mit rosévergoldeten Zeigern und Indexen. Super-LumiNova® beschichtete Stunden- und Minutenzeiger und
Zeitskala
• Dunkelbraunes Lederarmband mit Faltschließe aus Edelstahl. Wählen Sie auch eine Edelstahlkette

Wenn es die Wirtschaft zulässt, treffen Sie Patek Philippe 5970 und kaufen Sie es

Zögert nicht, geht direkt zum Thema. Die Brüder wissen, dass eine der bekanntesten und komplexesten Funktionen von Patek Philippe der ewige Chronographenkalender ist. Obwohl einige andere Marken zeitgesteuerte ewige Kalender anbieten, ist Patek Philippe in Bezug auf das Layout des schönen und angemessenen Layouts absolut unübertroffen. Der ewige Kalender des Chronographen ist Patek Philippes ‚Haushaltskunst‘. Die wichtigsten Modelle, die seit der Antike verwendet wurden, sind: 1518, 2499, 3970, 5970, 5270. Unter ihnen ist das Modell, das Patek Philippe derzeit verkauft, 5270. Das Modell, das in der vorherigen Generation eingestellt wurde, ist 5970. Da der 5970 lange Zeit nicht verwendet wird, ist der Markt immer noch im Umlauf. Was ich heute meinen Brüdern sagen möchte, ist die 5970, die eingestellt wurde.

Patek Philippe Rose Gold 5970R
Aufgrund des ewigen Kalenders des Chronographen von Patek Philippe handelt es sich um einen speziellen 5970.

   Patek Philippes ewiger Chronographenkalender, jeder Generation zugeschlagen, sieht sehr ähnlich aus, aber die Details jeder Generation sind sehr unterschiedlich. Der 5970 ist eines der vielfältigsten Modelle im Patek Philippe Chronograph. Der 5970 ist hauptsächlich an zwei Stellen etwas Besonderes. Zum einen hat sich die Uhr selbst gegenüber dem Vorgängermodell (gegenüber 3970) erheblich verändert, zum anderen ist die Produktionszeit sehr kurz und die Leistung gering. Sagen wir eins nach dem anderen.
   Erstens unterscheidet sich der Grund, warum sich Patek Philippe 5970 stark verändert hat, von dem Modell davor. Einer der Hauptgründe ist, dass Patek Philippe die ‚Führung‘ gewechselt hat. Patek Philippe ist ein Familienunternehmen. Der Vater erbt das Geschäft seines Vaters. Sein Vater zieht sich in die zweite Reihe zurück. Wenn sein Sohn das Geschäft übernimmt, muss er eine neue Generation von Uhren entwerfen und auf den Markt bringen. Der 5970 ist zu diesem Zeitpunkt der neu gestaltete Zeitraumkalender und muss sich vom vorherigen unterscheiden.

Patek Philippe 3970 (oben) und Patek Philippe 5970 (unten), Brüder können den Unterschied zwischen den beiden Tabellen vergleichen.
   Wenn Sie den 5970 und seinen Vorgänger 3970 zusammenbauen, werden die Brüder feststellen, dass die beiden Tabellen sehr unterschiedlich sind. Das Intuitivste ist, dass der 5970 ein paar Runden länger ist als sein Vorgänger, der 3970. Der Patek Philippe 3970 ist 36 mm und der 5970 ist 40 mm. Nach dem Eintritt in das 21. Jahrhundert begann sich die große Uhr langsam zu verbreiten, so dass auch die 5970 entsprechend der aktuellen Ästhetik größer wurde. Da die Größe der 5970 größer geworden ist, ist der Platz auf der Oberfläche der Uhr größer. Die 5970 befindet sich am äußeren Ring des Zifferblatts und fügt einen Kreis aus Geschwindigkeitsmessringen hinzu, der bei der vorherigen 3970 nicht verfügbar war.

   Nach dem Ändern der Größe und des Einstellrads haben sich auch die Timing-Tasten und -Laschen des 5970 stark verändert. Sobald die Brüder es sahen, war die Zeitschaltfläche des 5970 quadratisch und der Vorgänger 3970 rund. Das 5970 verwendet einen quadratischen Knopf. Das Gehäuse ist größer, das Quadrat vielseitiger und der quadratische Knopf moderner. An den Stollen hat der 5970 viele Stollen und Ecken, was komplizierter ist als der 3970. Bei den neuen Ansätzen des 5970 beschreiben manche Leute mit ‚aggressiv‘, ich fühle mich sehr an Ort und Stelle und höre herrschsüchtig zu. Im Allgemeinen lassen sich die verschiedenen Änderungen des 5970 Chronographen, glaube ich, in einem Satz zusammenfassen: ‚Größer und moderner‘.

Von links nach rechts: 5970P in Platin, 5970R in Roségold und 5970G in Platin.
Die Änderung des Erscheinungsbilds ist nur ein Aspekt, und das Wichtigste ist in Bezug auf die Ausgabe.

   Das Erscheinungsbild und die Größenänderung der 5970 im Vergleich zum Chronographenkalender des Vorgängers sind wichtig, aber der speziellste und magischste Ort der 5970 ist noch in Produktion. Das Hauptmodell des 5970, Produktionszeit von 2004 bis 2010, wird nur für 6 Jahre produziert. Es muss Brüder geben, die denken, dass 6 Jahre ziemlich lang sind. Es ist zu beachten, dass der Vorgänger des 5970 die Produktionszeit des 3970 von 1986 bis 2004 betrug und für 18 Jahre produziert wurde. Der Nachfolger des 5970, der aktuelle Patek Philippe Time Calendar 5270, wurde 2010 auf den Markt gebracht und hat nun 8 Jahre im Jahr 2018 und wird weiterhin produzieren.

Die 5970 wurde in nur sechs Jahren Produktionszeit gefertigt:
   Modell 5970 in Roségold, Produktionszeit von 2004 bis 2008, hergestellt für 4 Jahre.
   Modell 5970 Platinum, Produktionszeit von 2004 bis 2008, hergestellt für 4 Jahre.
   Modell 5970 Gold, Produktionszeit 2008, nur 1 Jahr produziert.
   Modell 5970 Platin, Produktionszeit von 2009 bis 2010, 1 Jahr produziert.

Von oben nach unten, Platin 5970P, Platin 5970G, Gold 5970J, Rotgold 5970R.

   Bis 2010 wurden die Hauptmodelle des 5970 eingestellt (Single Special Plate-Version, die auch 2011 noch ein wenig produzierte). Gemäß der 5970 Produktionszeit, können wir wissen, 5970R und 5970G Rotgold Platin relativ mehr Ertrag, weniger die Anzahl der Platin 5970P, die Mindestzahl 5970J Gold seltensten.

Beim 5970 der Spezialdisk ist zu beachten, dass sein Gesicht eine Punkt-Stunden-Marke ist und die allgemeine 5970-Streifen-Zeitmarke nicht dieselbe ist.

   Aufgrund der spezifischen Produktion von Patek Philippe 5970 ist diese spezifische Nummer nicht bekannt, aber in den letzten Jahren hat der Patek Philippe Chronograph definitiv sehr wenig produziert. Einige Experten haben geschätzt, dass der 5970 seit sechs Jahren produziert wird und die Gesamtleistung auf rund 2.800 geschätzt wird. Im Gegensatz dazu liegt die 3970-Produktion des Vorgängers bei mehr als 5.970 und die 3970 wird auf 4.200 geschätzt. Daher ist der 5970 ein Modell mit einer relativ geringen Anzahl von Patek Philippes modernen Massenproduktionszeiten für den ewigen Kalender. Dinge sind selten, so dass der Wert von 5970 aufgedeckt wird.
Hat die 5970 die Produktion nach nur 6 Jahren eingestellt?
   Denn Patek Philippe neue selbstproduzierten Bewegung CH29 kommen, so eine neue Generation zu CH29 Patek Philippe Ewigen Kalender Chronograph selbstproduzierte verwendet Bewegung von 5270 wurde 2010 geboren, 5270 ein, wurde 5970 eingestellt.

5970 (oben) und 5270 (unten) können wir vergleichen. Die beiden kleinen Zifferblätter, die 5270 versenken, sind seine Merkmale.
   Die Brüder, die mit Patek Philippe vertraut sind, wissen, dass das in der 5970 verwendete CH27-Uhrwerk kein eigenproduziertes Uhrwerk von Patek Philippe ist. Patek Philippe verwendete das CH27-Uhrwerk (Lemania 2310) jahrzehntelang für den Chronographen und es wird seit 3970 verwendet. Daher führte Patek Philippe ein vollständig selbst hergestelltes CH29-Uhrwerk ein und ersetzte CH27 (Lemania 2310) durch CH29. Aufgrund der Bewegung stoppte die 5970 die Produktion. Der 5970 ist auch der letzte ewige Chronographenkalender von Patek Philippe, der das CH27-Uhrwerk (Lemania 2310) verwendet. Nach einigen Informationen wissen wir, dass wenn das neue Uhrwerk nicht verfügbar ist, die Produktionszeit der 5970 nicht so kurz sein wird und die 5970 weiterhin produzieren wird.

Patek Philippe CH27 Uhrwerk (oben) und Patek Philippe CH29 Uhrwerk (unten), wir können den Unterschied zwischen den beiden vergleichen.

   Es ist genau, weil das 5970 Design, die Größe ist sehr modern, die Schlüsselproduktion ist immer noch selten, selten, so dass der Wert des 5970 relativ hoch ist. Obwohl es eingestellt wurde, wurde es nicht im Fachgeschäft Patek Philippe verkauft, aber der 5970 ist immer noch auf dem Sekundärmarkt im Umlauf und kann gesehen werden. Dinge sind selten und das Potenzial des 5970 ist sehr groß. Aus Sicht des gespeicherten Wertes ist der 5970 eine gute Wahl. Laut dem Markt von 5970 in den letzten Jahren betragen die drei Modelle Roségold, Platin und Gold etwa 700.000 RMB und die Platinmodelle 110 und 1,2 Millionen. Der Markt für die 5970 ist höher als das Modell 5270 verkauft.

   Wenn die wirtschaftlichen Bedingungen es erlauben, kaufen Sie es, wenn Sie auf 5970 stoßen.