Omega mit George Clooney zum 50. Jahrestag der ersten menschlichen Landung auf dem Mond

Am Cape Canaveral, Florida, versammelten sich berühmte Schauspieler und Astronauten, um die weltverändernde Mondlandung ‚Apollo 11‘ zusammen mit Omegas erster auf dem Mond getragenen Uhr zu feiern – Die Supermaster-Uhr toastete.

   Während der eintägigen Veranstaltung diskutierten die Parteien eine Reihe von weltraumbezogenen Themen, darunter „Challenge the Limits“ und „The Moon Table: Past and Present“. Anschließend besuchten Medienvertreter und VIPs das Abendessen ‚Der Ruhm des 50. Jahrestages des Mondes‘, George Clooney, AmalClooney, BuzzAldrin, Charlie Duke (Charlie Duke) und Thomas Stafford (ThomasStafford) kamen zu der Szene.

   Die Astronauten erzählten die faszinierenden Geschichten, und um den Erfolg des Apollo-Programms sicherzustellen, kämpften sie tapfer und standen vor Schwierigkeiten. Die Atmosphäre war entspannt und die Erinnerungen flossen wie Quellen. Obwohl der Omega-Promi-Botschafter George Clooney selbst ein Filmstar ist, ist es klar, dass er die Helden seiner Kindheit voller Ehrfurcht zeigt und sich bemüht, ihre glorreichen Leistungen in den Mittelpunkt dieser Feier zu stellen.

   Darüber hinaus Astronaut und Künstler Nicole Stott, NASA-Pilot und Kommandeur der internationalen Raumstation Terry Virts, Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation, NASA-Veteran Jean-François Clervoy, ehemaliger NASA-Ingenieur, und der Drücker hinter der Mondwache, Jim Ragan, nahmen ebenfalls an zwei Sitzungen während des Tages teil und gaben „Mond zu Mond 50“. Der glorreiche Moment des Jubiläums feiert das Abendessen.

   Natürlich wäre es unvermeidlich, dass es kein Bedauern geben würde, wenn es keine besondere Gedenkuhr zum Gedenken an den Meilenstein von Omega gäbe. Aus Anlass des 50. Jahrestages der ersten menschlichen Mondlandung veröffentlichte Omega eine 42-mm-Speedmaster-Serie aus MoonshineTM 18K Gold, einer einzigartigen neuen Legierung, die etwas heller ist als das traditionelle Gelbgold, aber die Farbe stimmt Es hält länger an und wird mit der Zeit nicht verblassen.

Die professionelle Surferin von Swatch World, Kalia to Wanning, ist wie zu Hause

Die Surfer-Profi-Championin von Swatch World für Frauen, Kalia, freut sich

Es ist wie nach Wanning zu gehen, um nach Hause zu kommen.

Bei der gerade abgeschlossenen Swatch World Longboard Professional Surfing Championship 2013 für Frauen gewann die 20-jährige Hawaiianerin Kalia, die letztes Jahr die Meisterschaft in Wanning gewann, erneut die Meisterschaft und zog die Frauen der Welt groß. Trophäe für die Longboard Professional Surfing Championship.

Bronzehaut, modellhaftes Aussehen, warmes Lächeln und der charakteristische schwarze Sonnenhut in der hawaiianischen Frau Kalia strahlen immer unbegrenzte Jugendenergie aus, infizierten Menschen herum.

Kalia wuchs in einer traditionellen Familie mit einer starken Surfkultur auf und erbte die angeborenen radikalen Ideen und saftigen Blutlinien der Familie. Ihr Vater Tony eröffnete in den 1980er Jahren eine Surfschule in Hawaii. Die Liebe zum Surfen liegt Kalia sehr am Herzen und sie ist stolz darauf, an den weltbesten Events teilnehmen zu können, die den Ursprung des Sports auf der internationalen Bühne ausmachen.

Die 20-jährige Kalia ist ein Surftalent und belegte 2011 den zweiten Platz bei der Swatch World Longboard-Weltmeisterschaft für Frauen in China und wurde 2012 bzw. 2013 zur ASP World Longboard-Surf-Weltmeisterschaft für Frauen gekürt.

Für den gerade gewonnenen Sieg sagte Kalia aufgeregt: ‚Der Sieg ist wirklich erfreulich! Den Weltmeister des Sports zu gewinnen, mit dem Sie sich beschäftigen, sollte das Aufregendste in der Karriere eines Athleten sein. Den Weltmeistertitel zu gewinnen, nicht nur Für mich selbst, für alle, die mit meiner Surfkarriere aufgewachsen sind. Mein Vater, meine Mutter und mein Bruder behandeln mich alle als eine Prinzessin, es ist also großartig, einige wichtige Dinge zu gewinnen! Nur in meinem Herzen zu denken Sie, ich kann das Spiel weiterhin gewinnen. Die WM-Trophäe nach Hawaii zurückzubringen ist das, worauf ich am meisten stolz bin. Lassen Sie meine Familie glücklich sein, das ist alles! ‚

Für die Erfahrung, das Spiel zu gewinnen, sagte Kalia, dass sie einen beispiellosen Fokus auf dieses Spiel hat. ‚Ich will nur gewinnen! Ich weiß, die Welle ist da, aber ich muss schlau sein. Also werde ich mir sagen, dass eine Welle nach der anderen jede Bewegung vollendet. Das mag ein bisschen klischeehaft klingen, aber Es ist sehr nützlich für mich. Behalte einen klaren Kopf, höre schöne Musik und bleibe ruhig. ‚, Sagte Carelia mit einem Lächeln.

Für ihre Surfkarriere sagte Kalia mit einem Lächeln: ‚Ich bin ein Kreuzer, ich liebe das Gleiten. Das Gleiten auf einer 3 Fuß hohen Glaswelle ist der Spaß meines Lebens, natürlich muss es mit meinen Freunden sein. Gemeinsam! ‚Kalia sieht Surfen als die beste Brücke für ihre Freunde.„ Wenn Sie nicht surfen, werden meine Freunde weniger als die Hälfte sein. ‚

Nach dem Gewinn der Longboard-Surf-Weltmeisterschaft für Frauen in Wanning in zwei aufeinanderfolgenden Jahren betrachtete Kalia Wanning als ihren glücklichen Ort: ‚Es fühlt sich großartig an. Wanning ist wirklich wunderschön. Wir Hawaiianer fühlen es hier. Genau wie bei uns zu Hause. Wir wurden von der Regierung der Stadt Wanning und den Einheimischen herzlich begrüßt und sie gaben uns VIP-Gastfreundschaft. “

Patek Philippe: The Authorized Biography‘ erzählt die legendäre Geschichte berühmter Schweizer Uhrmacher

Industrie renommierte Kunst- und Uhrenexperte Nick • Fox (Nicholas Foulkes) persönlich schreiben, schrieb diese historischen Biographien von mehr als 500 Seiten erzählen die Geschichte von Patek Philippe Dieser Genf unabhängiger Uhrmacher von 1839 bis heute gegründet Genialer Entwicklungsprozess. Die englische Version des Buches wurde offiziell im November dieses Jahres veröffentlicht. Weitere Sprachversionen werden voraussichtlich im Jahr 2018 erscheinen.

   So schreibt „Patek Philippe: Das Genehmigte Biography“ sieht diese beispiellose historische Biografie, Interviews mit Nick verantwortlich für die Familie Stearns Unternehmen und arbeitete mit dem Personal oder Uhrmacher, ist Patek Philippe noch in Arbeit, zur gleichen Zeit, er auch Stöbern Sie tief in den Archiven von Patek Philippe und lesen Sie die vielen staubigen Dokumente, um die einzigartige Geschichte dieser Uhrmacherwerkstatt zu zeigen. Der berühmte Historiker, Biograf und Mode-Redakteur führt die Geschichte von Patek Philippe bis in die Kindheit des Markengründers, des polnischen Militäroffiziers Anthony Bunda, zurück. Zu dieser Zeit nahm der junge Kavallerieoberst an einem Aufstand teil, der scheiterte. Von Herrn Pictet wurde er ins Exil gezwungen und ging in Genf zu leben, ihn mit dem talentierten Uhrmacher Patek Philippe • • Adrian bis 1932 Stearns Weiße Familie, vier Generationen von Familienmitgliedern des Erbes der Marke gerecht werden zu lassen und entwickeln … … Nick detailliert im Buch Patek Philippe Schritt für Schritt zur Legende der Schweizer Uhrenindustrie. Er beschreibt mit lebendigem und humorvollen Ton vielen Uhren Meisterwerk Patek Philippe Geschichte, während anschaulich darstellt Guss Patek Philippe Geschichte von Ihnen außergewöhnliches Talent herrlich, es diese Generationen von Uhrmachern und Handwerker ist, eine Patek Philippe brillanten Leistungen zu schaffen.

   Diese Biografie enthüllt auch viele Anekdoten, die zum ersten Mal bekannt wurden, wie zum Beispiel eine verwaiste Uhr, die Königin Victoria für seinen Prinzen Albert ausgesucht hat. Außerdem hatte Nick die Gelegenheit, exklusiv die Witwe des verstorbenen Schweizer Uhren- und Schmuckmeisters Gerald Genta zu interviewen, der 1976 die erste Nautilus-Sportuhr für Patek Philippe entwarf.
Die Biografie mit wertvollen Illustrationen und lebendigen Texten zeigt Patek Philippes Traumreise für fast zwei Jahrhunderte, die das kulturelle Wissen und den beruflichen Hintergrund von Nicky widerspiegelt. Er hofft, den Entwicklungstrend der Kunst und die kontinuierliche Verbesserung der Uhrmachertechnologie vor dem Hintergrund einer breiteren historischen Dimension darstellen zu können.

   „Ich bin sehr glücklich in diesem monumentalen großen System zu sein, fühlen sich die wirklich Geschichte Patek Philippe. Um Nick diese detaillierten und lebendigere Biographien schreiben, Patek Philippe historische Archive zum ersten Mal eröffnet, und Nick auch wahr Die Pinselstriche und die detaillierten Details geben die wichtigen Momente der Entwicklung von Patek Philippe in 175 Jahren perfekt wieder. ‚

Philip Stern
Patek Philippe Ehrenvorsitzender

Nick Fox Einführung

   • Nick Fox (Nicholas Foulkes) Autor von mehr als zwanzig Arbeiten, von denen die bekanntesten ist zweifellos sein die Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts zu zeigen und die Schaffung der Trilogie: Scandalous Society: Leidenschaft und Berühmtheit im neunzehnten Jahrhundert, Into Battle Tanzen: Eine soziale Geschichte der Schlacht von Waterloo und Gentlemen and Blackguards: Gambling Mania und der Plan, das Derby von 1844 zu stehlen. Nick Magazin oder Kolumnist „Landleben“, „Financial Times“ How It Magazin Editor verbringen beitragen, „Vanity Fair“ -Magazin Redakteur, UK GQ Magazin Editor Boutique und „Patek Philippe“ internationales Magazin Sonderberater beobachten. Er ist auch der Gründungsherausgeber von Vanity Fair On Art, der Kunstabteilung des Vanity Fair Magazins, und schreibt Kunstartikel für verschiedene Zeitschriften. 2009 war er Direktor des Norman Mailer Centers. Nick hat sein Studium am Hertford College der Universität Oxford abgeschlossen und lebt derzeit mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in London. Alle sind sich einig, dass Nick die Haute Horlogerie seit seiner Kindheit liebt.

Wichtige Informationen:
Geschrieben von dem berühmten Historiker, Biographen und Zeitschriftenredakteur Nick Fox
Das Material stammt aus Interviews mit Schlüsselfiguren, die eine wichtige Rolle in der Geschichte von Patek Philippe spielten, und der Originalliteratur zur Neuordnung der historischen Dokumente von Patek Philippe in den letzten zwei Jahrzehnten.
Enthält eine große Anzahl wertvoller Fotos, die noch nie zuvor veröffentlicht wurden, darunter eine historische Uhr, die Königin Elizabeth II. Gehört und von Patek Philippe ausgeliehen wurde
Über 600 Fotos, darunter Arbeiten im Auftrag von Andy Barter, Richard Foster, Jonas Marguet und Jennifer Niederhauser Schlup
544 Seiten, insgesamt 25 Kapitel, einschließlich eines 40-seitigen Anhangs mit Uhrenmodellen und Fotonotizen
Format: 289 × 305 mm
Herausgeber: Vorwort, ein weltbekannter Herausgeber von Penguin Random House
Die erste Ausgabe in englischer Sprache mit 10.000 Bänden erschien im November 2016
Die englische Version kann ab sofort unter patek.com (http://www.patek.com/en/company/library) bestellt werden.
Weitere Sprachversionen, einschließlich vereinfachtes Chinesisch, werden voraussichtlich 2018 veröffentlicht.
Falls erforderlich, hinterlassen Sie Ihre Informationen auf der offiziellen Website von Patek Philippe (http://www.patek.com/cn/contact us).

   Ab Dezember 2016 können Sie die englische Version von Patek Philippe: The Authorized Biography über das Patek Philippe Museum, den Patek Philippe Salon und die autorisierten Patek Philippe-Händler erwerben. Sie können sich an den autorisierten Fachhändler wenden, um die Verfügbarkeit dieses Buches zu erfragen. Sie können dieses Buch auch über den Buchladen erwerben.