Einführung in die portugiesische Tourbillon-Rotgolduhr

Die Zusammensetzung von Rotgold (Rotgold, Rotgold und Rotgold) besteht hauptsächlich aus Gold, Silber und Kupfer. Die Variation dieser drei Komponenten bestimmt einerseits die Härte der Legierung und andererseits die Farbe der Legierung. Einfach ausgedrückt, je höher die Zusammensetzung des Kupfers ist, desto roter wird die Legierung. Selbst in 18 Karat Gold, obwohl es golden aussieht, gibt es noch zwei Komponenten, Kupfer und Silber.
Wenn Sie diese drei Farben definieren müssen, gibt es in der Tat eine solche Person, die es nicht bereut, dann möchten Sie dies vielleicht sagen. Rotgold ist das stärkste in reinem Kupfer, Roségold ist relativ hell, Goldpulver ist die Legierung mit dem geringsten Goldgehalt. Es gibt jedoch nicht viele Menschen auf der Welt, die die Farbtemperatur genau beurteilen können, geschweige denn normale Verbraucher. Zweitens wird, obwohl die von der Legierung reflektierte Farbe durch ihre Zusammensetzung bestimmt wird, ihr Farbentwicklungseffekt durch die Umgebung bestimmt und ist mit bloßem Auge schwer zu erkennen. Sogar das Metall daneben beeinflusst die Farbe von Rotgold. Aus diesem Grund ist es am besten, den Insider nicht zu täuschen, um den Unterschied zwischen Rotgold, Rotgold und Rotgold zu erkennen.
Vor ungefähr fünf Jahren hatte der französische unabhängige Uhrmacher Juna Rotgold als Hauptbestandteil des Uhrwerks übernommen: ‚Ich fand, dass Rotgold ein sehr ideales Material für die Herstellung von Uhrwerken ist‘, sagte Juna. ‚Es ist in jeder Hinsicht sehr gut und es ist wunderschön. Herstellungskosten spielen für meine Arbeit keine Rolle. Gegenwärtig besteht das Mainstream-Uhrwerk aus Messing, es muss jedoch verchromt oder rhodiniert sein, da sonst die Farbe durch Oxidation beeinträchtigt wird. Es ist denkbar, dass Messing eine Legierung aus Kupfer und Zinn ist (reines Kupfer wird wegen unzureichender Härte ebenfalls nicht verwendet), während Rotgold eine Legierung aus Gold, Kupfer und Silber ist und dessen Edelmut und physikalische Eigenschaften höher sind als die von Messing. Unnötig zu sagen.
IWC Portugieser Tourbillon Handaufzug

IWC Portugieser Tourbillon Handaufzug

Das von IWC selbst gefertigte mechanische Uhrwerk 98900 ist durch das transparente Saphirglas deutlich sichtbar. 52 Stunden Gangreserve, Gehäusedurchmesser 43,1 mm.
Die 18 Karat Rotgold-Version ist auf 500 Stück limitiert.